Code 111

Eine theoretische oder praktische Prüfung ist nicht erforderlich!

 

Mit der Klasse B und der Eintragung des Codes 111 dürfen Krafträder der Klasse A1 (125 ccm) gelenkt werden, wenn der Besitzer der Lenkberechtigung für die Klasse B

  • seit mindestens fünf Jahren ununterbrochen im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung für die Klasse B ist,

  • sich nicht mehr in der Probezeit befindet, nachweist,

  • eine praktische Ausbildung im Lenken von derartigen  Krafträdern absolviert zu haben und

  • der Code 111 in den Führerschein eingetragen ist;


In der Fahrschule ist eine Absolvierung einer praktischen Ausbildung (6 Einheiten)
nötig.

 

Eine Anmeldung ist jederzeit während den Bürozeiten in unserem Büro möglich.

Zur Anmeldung sind mitzubringen  ...

  • Reisepass/Personalausweis oder Führerschein

  • 2 Passfotos (keine Klebefotos)

 

Der Code 111 ist ein nationaler Code und gilt nur in Österreich und in jenen Staaten, die diese Lenkberechtigung ausdrücklich anerkannt haben.

Anerkennung im Ausland

(laut FSG-Durchführungserlass zu § 2 Abs. 1; 171.304/0006-IV/ST4/2013)

  • Spanien (mindestens 3-jähriger Besitz der Lenkberechtigung der Klasse B)

  • Portugal (ab einem Mindestalter von 25 Jahren)

  • Tschechische Republik (nur mit Fahrzeugen mit Automatikgetriebe)

  • Italien

  • Lettland